Archiv

 

» Für Sie gelesen «

Interviews: Mit oder ohne Autorisierung?

Interviews prominenter Persönlichkeiten bedürfen oft der Autorisierung - vor ihrer Veröffentlichung - ein Leitfaden des DJV gibt Orientierung.

Storytelling-Standards

Dieter Herbst hat ein intelligentes Fachbuch über erfolgreiches Storytelling vorgelegt.

Sauerlands Abschiedsworte - anders formuliert

Die Abschiedsrede des Duisburger Oberbürgermeisters - keine glückliche Rhetorik

Unternehmenskommunikation klassisch

Ein klassisches Lehrbuch in Neuauflage: Claudia Mast über Unternehmenskommunikation

WDR-Intendant bleibt konsequent

WDR-Intendant belibt auf konsequentem Sparkurs.

Mehr Wirtschaftspublizistik!

Marktbereinigung: es verschwinden etablierte Titel der Wirtschaftspublizistik. Wir barucen aber nicht weniger, sondern mehr gute Wirtschaftsmedien.

Die neue Beliebtheit der Deutschen

Weltweit gibt es Anzeichen für eine neue Beliebtheit der Deutschen.

Die neue Beliebtheit der Deutschen ? Teil II

Es gibt weltweit Anzeichen für eine neue Beliebtheit der Deutschen.

Megatrends

Kommunikationsmanager, die sich sich im Issues Management mit den großen Themen von morgen befassen, müssen simple Modeerscheinungen von den wirklichen Megatrends zu unterscheiden wissen. Eine aktuelle Beilage der Zeitschrift "Aus Politik und Zeitgeschichte"(Jg. 65. Nr. 31-32/2015) bringt ein Interview mit dem Erfinder des Begriffs "Megatrends" und weitere Artikel, die sich einzelnen aktuellen Megatrends widmen.

Im höchsten Ansehen

Welche Berufe stehen bei den Deutschen im höchsten Ansehen?

Die Macht der Klischees - Russland-Bilder in den Medien

Großes Hindernis zu einem besseren Verständnis russischer Politik sind zahllos durch die Medien wabernden negativen sprachlichen Klischees und Stereotypen über das Land und seine Führung, so die dezidierte Kritik der Russland-Expertin und Top-Journalistin Gabriele Krone-Schmalz in ihrem Bestseller "Rußland verstehen".

Wahlkampf NRW - weiße Propaganda

Wahlkampfzeit ist die Hochzeit der politischen PR. Da wird nicht immer filigran argumentiert. Man sieht es auffällig an den Wahlplakaten. Vielen erscheinen diese zu primitiv und zu schlicht. Allerdings darf man diese wichtigen Mittel der politischen Auseinandersetzung auch in der Erwartungshaltung nicht überfordern.

Preis der Familie Kiefer an Unternehmer verliehen - Wilhelm-Weber-Preis für Verdienste um Theorie und Praxis der Christlichen Gesellschaftslehre geht 2017 an Thomas Rusche

Seit zwei Jahrzehnten stellt die Familie Kiefer den Wilhelm-Weber-Preis für Verdienste um Theorie und Praxis der Christlichen Gesellschaftslehre. Der von Professor Dr. Heinz Josef Kiefer gestiftete Preis wird heute von seinen Söhnen Thomas, Markus und Christian Kiefer fortgeführt. Die Entscheidung über die jeweiligen Preisträger trifft ein fünfköpfiges, unabhängiges Kuratorium unter dem Vorsitz von Professor Dr. phil. Markus Kiefer. Nachstehend die Pressemitteilung zur aktuellen Preisvergabe an den Unternehmer Dr. Dr. Thomas Rusche, mit weiteren Details zum Preis-Projekt.

Krisenkommunikation - meine Lehrvideos 1 - 4

In einer Serie von Lehrvideos behandle ich die Grundlagen der Krisenkommunikation - Schwerpunkte Krisenprävention und zwei konkrete Fallbeispiele für die öffentliche Entschuldigung nach Fehlleistungen.

Das deutsche Eishockeywunder und Marco Sturms Führungsqualitäten

Unmittelbar nach der schmerzlichen Finalniederlage bei den Olympischen Spielen zeigte Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm Sportler-Größe und Führungsqualitäten.

Kommunikations-Ethik - die Meinung des Anderen

Kommunikations-Kompetenz ist nicht nur, wenn wir unsere eigene Meinung durchsetzen.

Wilhelm-Weber-Preis 2018 geht an Mediziner Prof. Dr. Reiner Siebert - Verdienste um die Christliche Gesellschaftslehre

Wilhelm-Weber-Preis 2018 geht an Mediziner Prof. Dr. Reiner Siebert - Verdienste um die Christliche Gesellschaftslehre

Erosion des Vertrauens greift weltweit um sich (Teil 1)

Weltweit nimmt seit Jahren das Vertrauen in die großen Institutionen ab. Das betrifft massiv auch die Wirtschaft. Unternehmen in Deutschland sehen sich zunehmend mit schwindender Glaubwürdigkeit konfrontiert.

Onlinemarketing managen

Felix Beilharz hat ein aktuelles Handbuch zur Praxis des Online Marketings vorgelegt. Es beschreibt die Wissensfelder und Kompetenzen, die ein Online Marketing Manager in Unternehmen vorweisen oder mindestens entwickeln sollte.

Glaubwürdig-entschuldigen

Durch die Transparenz der zunehmend digitalen Öffentlichkeit stehen Wirtschaft und Politik nach Fehlleistungen schnell am Pranger der Öffentlichkeit. Nach peinlichen Fehlleistungen sind es vor allem die Spitzenmanager und Spitzenpolitiker, die vor Kameras und Mikrophone gerufen werden. Wie geht das, sich wirksam und glaubwürdig öffentlich entschuldigen?




» Auf den Punkt «

Interviews: Mit oder ohne Autorisierung?

Interviews prominenter Persönlichkeiten bedürfen oft der Autorisierung - vor ihrer Veröffentlichung - ein Leitfaden des DJV gibt Orientierung.

Storytelling-Standards

Dieter Herbst hat ein intelligentes Fachbuch über erfolgreiches Storytelling vorgelegt.

Sauerlands Abschiedsworte - anders formuliert

Die Abschiedsrede des Duisburger Oberbürgermeisters - keine glückliche Rhetorik

Unternehmenskommunikation klassisch

Ein klassisches Lehrbuch in Neuauflage: Claudia Mast über Unternehmenskommunikation

WDR-Intendant bleibt konsequent

WDR-Intendant belibt auf konsequentem Sparkurs.

Mehr Wirtschaftspublizistik!

Marktbereinigung: es verschwinden etablierte Titel der Wirtschaftspublizistik. Wir barucen aber nicht weniger, sondern mehr gute Wirtschaftsmedien.

Die neue Beliebtheit der Deutschen

Weltweit gibt es Anzeichen für eine neue Beliebtheit der Deutschen.

Die neue Beliebtheit der Deutschen ? Teil II

Es gibt weltweit Anzeichen für eine neue Beliebtheit der Deutschen.

Megatrends

Kommunikationsmanager, die sich sich im Issues Management mit den großen Themen von morgen befassen, müssen simple Modeerscheinungen von den wirklichen Megatrends zu unterscheiden wissen. Eine aktuelle Beilage der Zeitschrift "Aus Politik und Zeitgeschichte"(Jg. 65. Nr. 31-32/2015) bringt ein Interview mit dem Erfinder des Begriffs "Megatrends" und weitere Artikel, die sich einzelnen aktuellen Megatrends widmen.

Im höchsten Ansehen

Welche Berufe stehen bei den Deutschen im höchsten Ansehen?

Die Macht der Klischees - Russland-Bilder in den Medien

Großes Hindernis zu einem besseren Verständnis russischer Politik sind zahllos durch die Medien wabernden negativen sprachlichen Klischees und Stereotypen über das Land und seine Führung, so die dezidierte Kritik der Russland-Expertin und Top-Journalistin Gabriele Krone-Schmalz in ihrem Bestseller "Rußland verstehen".

Wahlkampf NRW - weiße Propaganda

Wahlkampfzeit ist die Hochzeit der politischen PR. Da wird nicht immer filigran argumentiert. Man sieht es auffällig an den Wahlplakaten. Vielen erscheinen diese zu primitiv und zu schlicht. Allerdings darf man diese wichtigen Mittel der politischen Auseinandersetzung auch in der Erwartungshaltung nicht überfordern.

Preis der Familie Kiefer an Unternehmer verliehen - Wilhelm-Weber-Preis für Verdienste um Theorie und Praxis der Christlichen Gesellschaftslehre geht 2017 an Thomas Rusche

Seit zwei Jahrzehnten stellt die Familie Kiefer den Wilhelm-Weber-Preis für Verdienste um Theorie und Praxis der Christlichen Gesellschaftslehre. Der von Professor Dr. Heinz Josef Kiefer gestiftete Preis wird heute von seinen Söhnen Thomas, Markus und Christian Kiefer fortgeführt. Die Entscheidung über die jeweiligen Preisträger trifft ein fünfköpfiges, unabhängiges Kuratorium unter dem Vorsitz von Professor Dr. phil. Markus Kiefer. Nachstehend die Pressemitteilung zur aktuellen Preisvergabe an den Unternehmer Dr. Dr. Thomas Rusche, mit weiteren Details zum Preis-Projekt.

Krisenkommunikation - meine Lehrvideos 1 - 4

In einer Serie von Lehrvideos behandle ich die Grundlagen der Krisenkommunikation - Schwerpunkte Krisenprävention und zwei konkrete Fallbeispiele für die öffentliche Entschuldigung nach Fehlleistungen.

Das deutsche Eishockeywunder und Marco Sturms Führungsqualitäten

Unmittelbar nach der schmerzlichen Finalniederlage bei den Olympischen Spielen zeigte Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm Sportler-Größe und Führungsqualitäten.

Kommunikations-Ethik - die Meinung des Anderen

Kommunikations-Kompetenz ist nicht nur, wenn wir unsere eigene Meinung durchsetzen.

Wilhelm-Weber-Preis 2018 geht an Mediziner Prof. Dr. Reiner Siebert - Verdienste um die Christliche Gesellschaftslehre

Wilhelm-Weber-Preis 2018 geht an Mediziner Prof. Dr. Reiner Siebert - Verdienste um die Christliche Gesellschaftslehre

Erosion des Vertrauens greift weltweit um sich (Teil 1)

Weltweit nimmt seit Jahren das Vertrauen in die großen Institutionen ab. Das betrifft massiv auch die Wirtschaft. Unternehmen in Deutschland sehen sich zunehmend mit schwindender Glaubwürdigkeit konfrontiert.

Onlinemarketing managen

Felix Beilharz hat ein aktuelles Handbuch zur Praxis des Online Marketings vorgelegt. Es beschreibt die Wissensfelder und Kompetenzen, die ein Online Marketing Manager in Unternehmen vorweisen oder mindestens entwickeln sollte.

Glaubwürdig-entschuldigen

Durch die Transparenz der zunehmend digitalen Öffentlichkeit stehen Wirtschaft und Politik nach Fehlleistungen schnell am Pranger der Öffentlichkeit. Nach peinlichen Fehlleistungen sind es vor allem die Spitzenmanager und Spitzenpolitiker, die vor Kameras und Mikrophone gerufen werden. Wie geht das, sich wirksam und glaubwürdig öffentlich entschuldigen?

 
 

 

Teilen :